Van Gogh Europe Foundation

Vincent van Gogh (1853-1890) ist einer der am meisten verehrten Künstler der Welt. Seine Gemälde, Zeichnungen und Briefe inspirieren Alt und Jung und seine Werke können in zahlreichen Museen der ganzen Welt bewundert werden. Auch viele Orte, an denen der Künstler lebte und arbeitete, von den Niederlanden bis Südfrankreich, laden zur Erkundung ein. Unter dem Titel „Van Gogh Europe“ haben sich rund 25 Orte und Museen in den Niederlanden, Belgien und Frankreich zusammengefunden, um sich für den Erhalt und die kollektive Förderung des Erbes Vincent Van Goghs einzusetzen.

Stiftungsauftrag Van Gogh Europe

Die Stiftung Van Gogh Europe ist eine Kooperationsgemeinschaft europäischer Standorte und Sammlungen, die durch das Leben und die Arbeit von Vincent van Gogh miteinander verbunden sind. Ihr Ziel ist es, das kulturelle Erbgut van Goghs einem breiten Publikum zugänglich zu machen und auf diese Weise heutige und künftige Generationen zu inspirieren, zu vereinen und einzubeziehen.

Der Vorstand besteht aus:

Milou Halbesma, Vorsitzende (Direktorin für Öffentlichkeitsarbeit, Van Gogh Museum),
Elisabeth Boelrijk, Schatzmeisterin (Direktorin Marketing & Business Development, Kröller-Müller-Museum),
Anne-Sophie Foron, Sekretärin (Leiterin Besucherabteilung & Kommunikation, Fondation Vincent van Gogh Arles)
und folgenden Vorstandsmitgliedern:
Livia Wang (Creative Director, Van Gogh House London),
Philippe Goninet (Präsident des Office du Tourisme, Saint-Rémy-de-Provence)
Natacha Vandenberghe (Direktorin des Office du Tourisme, Mons).

KM103.101 600 600

Algemeine Informationen Van Gogh Europe:
Sarah Dekker, Projectmanager Van Gogh Europe
email: s.dekker@vangoghmuseum.nl

Zurück nach oben