Musée d'Orsay, Paris
RVGE_Musee-d-Orsay.jpg
 
 

Das Musée d‘Orsay ist ein nationales französisches Museum, untergebracht in dem einstigen Bahnhof Gare d‘Orsay, der für das Publikum der Pariser Weltausstellung 1900 erbaut wurde. Deshalb gilt das Gebäude selbst gelegentlich als das erste „Kunstwerk“ des Musée d‘Orsay. Das Museum präsentiert zwischen 1848 und 1914 geschaffene Werke, einer enormen Diversität in der westlichen Kunst dieser Periode. Es beherbergt eine international renommierte Sammlung impressionistischer Gemälde, mit unter anderem vielen Meisterwerken von Vincent van Gogh. Aber auch viele andere Disziplinen sind vertreten: Bildhauerkunst, Kunstobjekte, Grafik, Architektur, Fotografie und Kinematografie.

Photo: Sophie Crépy.

 
 
Sie können diesen Besuch direkt auf der Webseite der Location buchen
 

Andere Besucher sahen auch an

testframe300x300.jpg

Auberge Ravoux, Auvers-sur-Oise

Kulturerbestätten, Frankreich

Auvers-sur-Oise ist ein 30 Kilometer vor den Toren von Paris gelegenes Künstlerdorf, das dadurch Berühmth...
testframe300x300.jpg

Die Gräber von Vincent und Theo, Auvers-sur-Oise

Kulturerbestätten, Frankreich

Auvers-sur-Oise ist ein 30 Kilometer vor den Toren von Paris gelegenes Künstlerdorf, das dadurch Berühmth...
RVGE_Musee-d-Orsay.jpg

Musée d'Orsay, Paris

Museen, Frankreich

Das Musée d‘Orsay ist ein nationales französisches Museum, untergebracht in dem einstigen Bahnhof Gare...
Für weitere Details auf die Karte klicken
'...give my regards to the painters I saw in Paris'
Vincent van Gogh
 
Zurück nach oben